Kleine Lebensweisheiten

Je tiefer du schaust,
desto mehr wirst du entdecken,
denn in dir befindet sich die Quelle der Weisheit,
des Verstehens und des Erwachens –
du brauchst sie nur zu berühren. (Thich Nhat Hanh)

Wir leben zu sehr in der Vergangenheit, haben
Angst vor der Zukunft und vergessen dabei völlig die Gegenwart zu
genießen.

Leider erscheint uns die Idee,
jemand Anderen zu verändern,
viel faszinierender,
als an uns selbst zu arbeiten.

Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.

Betrachte immer die helle Seite der Dinge!
Und wenn sie keine haben?
Dann reibe die dunkle, bis sie glänzt.

Fürchte dich nicht vor dem langsamen Vorwärtsgehen,
fürchte dich nur vor dem Stehen bleiben. 

Betrachte Konflikte immer
als ein Aufeinanderprallen von Ideen,
nicht von Menschen. 

Lausche den Worten deiner Seele, denn in ihr liegen alle Weisheiten des Universums verborgen.

Am meisten Kraft bringt die Wahrheit.
Am meisten Kraft kostet,
sich gegen die Wahrheit zu wehren.

Man entdeckt keine neuen Erdteile,
ohne den Mut zu haben,
alte Küsten aus den Augen zu verlieren.

Wer immer nur funktioniert, entzieht sich dem Abenteuer des Lebens.

Du kannst das Leben nur rückwärts verstehen,
aber leben musst du es vorwärts…

Es gibt ein Bleiben im Gehen, ein Gewinnen im Verlieren,
im Ende einen Neuanfang.

Und es kam der Tag, da das Risiko,
in der Knospe zu verharren,
schmerzlicher wurde als das Risiko, zu blühen…

Dein Herz kann Dir zwar den Weg zeigen, jedoch musst Du auch bereit sein diesen Weg gehen zu wollen. 

Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluss, glücklich zu sein.

Optimismus ist die Fähigkeit, den blauen Himmel hinter den Wolken zu ahnen.

Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken.

Verbringe nicht die Zeit mit dem Suchen nach dem Hindernis, vielleicht ist keines da.

Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

Manchmal muss man die Augen schließen, um klarer zu sehen.

Vergiss nicht, Glück hängt nicht davon ab, wer du bist oder was du hast; es hängt nur davon ab, was du denkst.

Wer seine inneren Schätze in sich selbst verschließt,
läuft Gefahr, zu verarmen.

Wenn es nur eine einzige Wahrheit gäbe,
könnte man nicht hundert Bilder über
dasselbe Thema malen.

Sei einfach das, was du möchtest, denn es ist dein Leben...!!

Dein Herz sagt Dir, was Du wirklich möchtest.

Wer über sich selbst hinausgehen will,
muss in sich selbst hinabsteigen.

Mitten im Winter habe ich erfahren, dass es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt.

Rabea Bochmann
Schillerstr. 58a
47179 Duisburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 203/39229532 +49 203/39229532

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.