PROGRESSIVE MUSKELRELAXATION

(nach Edmund Jacobson)

Bei der Progressiven Muskelrelaxation (PMR) handelt es sich um ein Entspannungsverfahren, bei dem durch abwechselndes bewusstes An- und Entspannen von Muskelgruppen ein Entspannungs- und Erholungszustand herbeigeführt wird. Die einzelnen Muskelpartien des Körpers werden in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt, die Muskelspannung wird für einige Sekunden gehalten, und anschließend wird die Anspannung wieder gelöst. Durch diesen Kontrast der unterschiedlichen Muskelspannung nimmt man die eintretende Entspannung wesentlich intensiver wahr, als ohne vorherige Anspannung. Im Laufe der Zeit wird die Körperwahrnehmung verbessert, man wird bezüglich Verspannungen im Körper aufmerksamer und kann ihnen frühzeitig entgegenwirken. Mit der eintretenden muskulären Entspannung geht zudem eine Aktivierung des sogenannten Parasympathikus einher. Der Parasympathikus ist ein Teil des vegetativen Nervensystems, der beruhigende Wirkung unter anderem auf die Vitalfunktionen des Körpers hat und z.B. für eine Senkung des Blutdrucks, die Abnahme der Herzschlagrate und eine ruhige und langsame Atmung sorgt.
Insgesamt gesehen wird durch die Muskelübungen eine tiefe körperliche und geistige Entspannung erzielt – getreu dem Prinzip: Wenn der Körper sich entspannt, entspannt sich auch die Psyche – und andersherum!

Der Nutzen der progressiven Muskelentspannung bei Beschwerden wie Ängsten, Bluthochdruck, Schlafstörungen, Migräne und nervösen Magen-Darm-Störungen ist nachgewiesen. Hierbei zeigt sich durch eine regelmäßige Anwendung eine deutliche positive Beeinflussung. Die Progressive Muskelentspannung ist grundsätzlich von jeder und jedem relativ schnell und einfach erlernbar. Anforderungen an die sportliche Fitness bestehen nicht. Regelmäßig praktiziert, hilft die Entspannungsmethode dabei, Stresssituationen besser zu bewältigen und entspannter und ausgeglichener zu sein.
Die Progressive Muskelentspannung kann man unter fast allen Bedingungen einsetzen. Sei es abends vor den Einschlafen, während einer Besprechung, in Angstsituationen, bei Prüfungssituationen, im Büro, im Zug/Flugzeug oder während einer kurzen Rast bei einer langen Autofahrt, u.v.m.!

Rabea Bochmann
Schillerstr. 58a
47179 Duisburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 203/39229532 +49 203/39229532

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.